Startseite > Zitate > An manchen Orten herrscht ein Geist

An manchen Orten herrscht ein Geist


"An manchen Orten herrscht ein Geist

Die Erde gleicht dem Menschen; manche Orte auf dem Globus nehmen, wie manche Stellen des Körpers, unterschiedliche Vibrationen an.

Jene Bauwerke, die solche abstrahlen, besitzen eine ihnen eigene Kraft. Solche Kräfte bestimmen die Gesetze des Gleichgewichts und aus dem Gleichgewicht heraus entsteht Harmonie.

Der Odilienberg ist ein Ort des Minerals und des Lichts. Ein Ort, dem sich welche unterwerfen und der zu anderen wiederum spricht."

(Maurice Barrès)


2006-2019 © ruth-engelfried.eu | Telefon: 07234 / 5438 | Kontakt | Sitemap | Impressum